Schattenfugenrahmen

Ein Rahmen wird für Leinwand-Keilrahmenbilder nicht unbedingt benötigt. Durch das umlaufende Motiv wirkt das Bild in sich geschlossen. Ein Schattenfugenrahmen lässt jedoch jedes Keilrahmenbild sehr edel wirken und hebt den Wert noch mehr hervor. Zwischen Bildrand und der Rahmenleiste entsteht ein ca. 5-7 mm breiter Abstand, der einen optischen Schatten erzeugt - die Schattenfuge.
Ein schwebender Eindruck ist das dekorative Ergebnis für Ihr gerahmtes Bild. Glas findet hierbei keine Verwendung.
Der Schattenfugenrahmen kann auch in Verbindung mit dem Tischaufsteller verwendet werden.

Schattenfugenrahmen aus Aluminium

Schattenfugenrahmen bieten wir Ihnen aus Holz und aus Aluminium an. Die Aluminiumrahmen sind nur 5 mm dick und somit schmaler als Holzrahmen (10 mm). Folgende Farbvarianten stehen hier zur Verfügung: silber eloxiert, gold eloxiert sowie schwarz oder weiss pulverbeschichtet.

Produktbeispiel: Leinwandbild 40 x 100 cm Panoramaformat, mit Schattenfugenrahmen Alluminium/silber, Gesamtpreis: 108,00 €



Schattenfugenrahmen bieten wir Ihnen für fast alle Bildgrößen an.
Preise entnehmen Sie unserer Preisliste.

Preisangaben für Schattenfugenrahmen aus Holz sind derzeit nur auf Anfrage möglich.